Willkommen bei den Ballettfreunden!

Die Ballettfreundinnen und -freunde unseres Vereins verbindet eine große Leidenschaft für Ballett, Tanz und Kultur. Inzwischen können wir auf eine langjährige Vereinsgeschichte zurückblicken, die wesentlich von dem Ballettgeschehen in der Hansestadt geprägt ist, aber auch weit darüber hinaus geht. Eng verknüpft ist die Gründung des Vereins mit dem Hamburg Ballett und dem Ballettzentrum Hamburg – John Neumeier.

„Tanzen ist die lebendige Gestalt von Emotionen“

John Neumeier

Ziel unseres gemeinnützigen Vereins ist es, die Kunstgattung Ballett zu unterstützen sowie Kenntnisse über die klassische und zeitgenössische Tanzkunst zu vermitteln. Neben dem aktiven Vereinsleben mit Veranstaltungen und Reisen werden Ballettschüler/innen mit Stipendien und Förderungen individuell unterstützt.

Wir freuen uns über Ihr / über Euer Interesse an dieser Site und an unserem Verein. Gerne laden wir Gäste zu unseren Veranstaltungen ein: gaeste@ballettfreundehamburg.de.

Ein Auszug aus unseren aktuellen Meldungen

  • Juni 24: Einladung zur Probe „Epilog“
    Das Hamburg Ballett lädt uns erneut zur Probe ein, um John Neumeiers vorerst letzte Kreation „Epilog“ mit seiner Compagnie zu erleben. An der Teilnahme Interessierte melden sich bitte bei timm.berkefeld@ballettfreundehamburg.de.
  • 6.5.24: Einsendeschluss Bestellung Ballettwerkstattkarten
    Auch in der nächsten Spielzeit wird den Ballettfreunden Hamburg ein Vorkaufsrecht für zwei der vier Ballett-Werkstätten eingeräumt. Wer eine Karte (bei Einzelmitgliedschaften) bzw. zwei Karten (bei Doppelmitgliedschaften) bestellen möchte, fülle bitte das im Rundschreiben anhängende Formular aus und sende es bis zum 6. Juni an Dr. Bernd Löwer, bernd.loewer@ballettfreundehamburg.de.
  • 12.6.24: Victor Huges zu Gast, Thema „Nijinsky“
    Mittwoch, 12.6.24, 17:30 Uhr, Kaminzimmer, Hotel Baseler Hof Anmeldung bei defischerhh@gmx.de, Tel. 040-466 554 75
  • 22.5.24: Lloyd Riggins zu Gast
    Mittwoch, 22.5.24, Raum Basel, Hotel Baseler Hof Anmeldung bei defischerhh@gmx.de, Tel. 040-466 554 75
  • TV-Tipp: 16.5.24, arte, „Sur Mesure: Bach Evolution“
    Am Sonntag, dem 16. Juni 2024 um 0:15 Uhr (in der Nacht zu Montag) zeigt der TV-Sender arte „Sur Mesure: Bach Evolution“, ein 49-minütiges Werk der Choreografen Alvaro Dule und Riyad Fghani. In der Mediathek https://www.arte.tv/ ist die Sendung bis 15. Juli abrufbar.
  • Online-Bewerbungsverfahren für Ballettwerkstatt 15.9.2024
    Das Online-Bewerbungsverfahren für Karten zur Ballett-Werkstatt am So, dem 15.09.2024, findet vom 18. bis 20. Juni statt über https://www.hamburgballett.de
  • Wiederaufnahme „Die Unsichtbaren“ mit dem Bundesjugendballett
    9. bis 14.7.2024, Ernst Deutsch Theater Hamburg
  • Herbstreise Duisburg 9. bis 11.11.2024
    Die Reise befindet sich in Planung, Änderungen sind daher möglich. Weitere Informationen werden folgen. 9. November: Anreise per Bus in ein Hotel in der Region für die gesamte Reisedauer, abends Deutsche Oper am Rhein, Spielstätte Duisburg „Krabat“, Choreografie: Demis Volpi 10. November: Tagesprogramm Museum o. a. in Düsseldorf oder Umgebung mit gemeinsamem Mittagessen, abends Deutsche … Weiterlesen
  • Ballett- und Kulturreise nach Kopenhagen: 29.11. bis 2.12.2024
    Die Ballettfreunde Hamburg e. V. bieten in Verbindung mit „Reisen mit Kultur“ unseres Mitglieds Reiner Kollin folgende Reise an, die schon gebucht werden kann. Auf dieser Reise erleben Sie die beiden großen Spielstätten für Oper und Ballett in der dänischen Hauptstadt: George Balanchines „Der Nussknacker“ in der Alten Oper und das Ballett-Musical „Billy Elliot“ in … Weiterlesen
  • Juli 2024: Wiederaufnahme „Die Unsichtbaren“
    9.–14.07.2024, Ernst Deutsch Theater, Wiederaufnahme „Die Unsichtbaren“ mit demBundesjugendballett

Termine